NCR erweitert Channel-Geschäft mit neuem Portfolio

Augsburg, 20. November 2017 – NCR, ein weltweit führender Anbieter von Omnichannel-Lösungen, hat sein Channel-Programm erweitert und gibt Partnern Zugang zu einem breiteren Portfolio and NCR Lösungen, Professional Services und Maintenance Services, die das Produktangebot von NCR ergänzen. Damit können Partner eine größere Kundenbasis in der Finanzindustrie, dem Einzelhandel und Gastgewerbe ansprechen. Gleichzeitig eröffnet NCR seinen Channel-Partnern die Möglichkeit, ihr Vertriebsgebiet auszuweiten. NCR plant zudem, neue Partner, wie Systemanbieter und Telekommunikationsunternehmen und Service-Partner zu gewinnen, aber auch Channel-Partner anzusprechen, die aktuell Produkte von Wettbewerbern vertreiben.

Kenneth Richard, Vice President und General Manager, NCR Global Channel Business

„Für NCR ist der Channel ein weiterer Wachstumsmotor“, sagt Ken Richard, Vice President und General Manager, NCR Global Channel Business. “Unser Angebot findet großen Anklang im Markt. Indem wir unser Portfolio dem Channel zugänglich machen, eröffnen wir zusätzliche Wachstumsmöglichkeiten. Mit unserem neuen Programm möchten wir genau diese Potenziale nutzen.“

Das erweiterte Channel-Programm von NCR umfasst drei Stufen – Advanced, Premier und Elite – und belohnt Channel-Partner nicht nur auf Basis ihres Umsatzvolumens, sondern berücksichtigt auch die Kundenzufriedenheit, neu gewonnene Kunden oder Produktinnovation.

Die neu aufgelegte Initiative knüpft an eine Serie von technischen Neuerungen an, mit denen NCR das Omnichannel-Kundenerlebnis verbessert, die Transformation von Filialen und Läden vorantreibt und direkt umsetzbare Erkenntnisse liefert.

NCR ist Marktführer bei Selbstbedienungskassen und hat eine neue, konvertierbare Self-Checkout-Lösung eingeführt, die in Spitzenzeiten als bediente Kasse genutzt werden kann. In Verbindung mit der mobilen Self-Scanning-Lösung von NCR, können Einzelhändler besser auf die unterschiedlichen Einkaufs- und Bezahlvorlieben ihrer Kunden eingehen. Für den Finanzsektor stellte NCR mit der SelfServ 80 eine neue Geldautomatenserie vor, die Banken völlig neue Möglichkeiten gibt, ihre Kunden über diese Systeme anzusprechen. Zu diesen und weiteren Lösungen, wie beispielsweise der Transaktionssoftware Authentic, gibt NCR seinen Channel-Partnern nun Zugang. Damit ermöglicht es NCR bestehenden und neuen Partnern das Portfolio zu erweitern und neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Über NCR:
Die NCR Corporation (NYSE: NCR) ist ein weltweit führender Anbieter von Omnichannel-Technologien für Unternehmen im Einzelhandel, der Finanzindustrie, Tourismus und Gastgewerbe sowie der Telekommunikations- und Technologiebranche. Zum Angebotsportfolio des Unternehmens gehören Geldautomaten und Kontoservice-Terminals, Kassen und SB-Kassen sowie umfangreiche Softwarelösungen. An den Selbstbedienungssystemen (SB) des Konzerns werden täglich mehr als 700 Millionen Transaktionen verarbeitet; jährlich werden an NCR-Geldautomaten über 50 Milliarden Geldbewegungen verzeichnet. Der Hauptsitz des Unternehmens, das weltweit über 30.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist in Duluth, Georgia (USA). NCR ist in 180 Ländern geschäftlich tätig und in Deutschland seit nunmehr 120 Jahren mit eigenen Niederlassungen vertreten. In Deutschland liegen die Branchenschwerpunkte auf dem Einzelhandel sowie dem Finanzsektor.

Kategorien: Corporate

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 20. November 2017 um 15:21 Uhr

Tags: , , , ,

Weitere PMs