Schweizer Banken setzen bei der Einführung einer einheitlichen Geldautomaten-Software auf NCR

WALLISELLEN / ZÜRICH, Schweiz, 12. Juli 2017 – Diesen Sommer starten Schweizer Banken im Rahmen des kürzlich durch die SIX Group bekanntgegebenen Projekts ATMfutura in die Pilotphase der Umstellung ihrer Geldautomaten auf eine einheitliche, herstellerneutrale Software. NCR, ein führender Anbieter von Omnichannel-Lösungen, entwickelte die Software, welche bessere Bedienbarkeit, größere Kosteneffizienz und schnellere Updates der Geldautomaten ermöglicht. ATMfutura ist ein innovatives und in Europa einzigartiges Projekt mit dem Ziel, Schweizer Banken über alle ihre Geldautomaten hinweg mit derselben Nutzeroberfläche sowie Menü-Führung auszustatten und ihren Betrieb substanziell zu vereinfachen. Bis Ende 2017 werden zunächst ausgewählte Standorte mit der neuen Standardsoftware in den Pilotbetrieb gehen. Ab 2018 soll die neue Software, die auf NCR APTRA Top Client Server (TCS) basiert, auf allen in der Schweiz platzierten Geldautomaten verfügbar gemacht werden.

weiterlesen...

Kategorien: Financial

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 12. Juli 2017, 13:39

Tags: , , , ,

NCR ist Weltmarktführer bei Multivendor-Software für Geldautomaten

NCR_Klaus Giljohann_Europe PS LeaderAUGSBURG, 16. Mai 2013 Laut einer aktuellen Umfrage des Londoner Marktforschungs­unternehmens Retail Banking Research (RBR) ist NCR der weltweit größte Anbieter von Multivendor-Middleware und -Anwendungen für Geldautomaten. Darüber hinaus vertrauen mehr Geldinstitute in Nordamerika, dem Nahen Osten und Afrika bei ihren Geldautomaten auf die APTRATM Software-Suite von NCR als auf Lösungen anderer Anbieter.

„In den zurückliegenden Jahren hat sich NCR neu ausgerichtet und verfolgt eine Unternehmensstrategie, die auf dem Hardwaregeschäft aufsetzt, aber sehr stark von Entwicklungen im Softwarebereich bestimmt wird,“ erklärt Klaus Giljohann, Europe Professional Services Region Leader von NCR, und führt weiter aus: „Gerade die Bereitstellung von Softwarelösungen, die auf einer Vielzahl von Plattformen eingesetzt werden können, ist für die erfolgreiche Umsetzung einer solchen Strategie von entscheidender Bedeutung. Herstellerneutrale Software rationalisiert den Wartungs- und Entwicklungsaufwand bei Geldautomaten. Gleichzeitig ermöglicht sie ein dynamisches und kosteneffizientes Kundenerlebnis.“

weiterlesen...

Kategorien: Financial

NCR stellt herstellerunabhängige Geldautomaten­software in weniger als 45 Tagen bereit

Während Banken bei „Multivendor“-Geldautomatennetzwerken früher mit Bereitstellungsproblemen zu kämpfen hatten, bietet ihnen die Software NCR APTRA eine schnelle und problemlose Umsetzung

AUGSBURG, 03. Januar 2012 – Mit Hilfe der weiter entwickelten APTRA Softwaresuite bietet NCR Kreditinstituten die Möglichkeit, innerhalb von nur 45 Tagen ein Geldautomatennetzwerk auf diese herstellerübergreifende Softwareplattform zu heben – das ist etwa achtmal so schnell wie bisher in der Branche üblich. Kreditinstitute profitieren damit von einer deutlichen Zeit- und Kostenersparnis.

Die Basis für diese schnelle Umsetzung bilden das Know-how des NCR Professional Services Teams sowie Verbesserungen bei NCR APTRA. Die marktführende Softwareplattform für Selbstbedienungslösungen besteht aus bewährten, nahtlos integrierten Programmen für zuverlässige Anwendungen und Management-Tools und bietet zahlreiche Funktionen, die von der Durchführung sicherer Transaktionen über die Verwaltung des Geldautomatennetzwerks bis zur Pflege von Kundenbeziehungen reichen. Die Softwarearchitektur setzt auf XFS-Standards auf, um Anwendungen herstellerübergreifend einzubinden. SB-Systemen lassen sich damit je nach Bedarf einer Bank mit immer komplexeren Funktionen versehen – etwa ADA-Sprachsteuerung, Einzahlungen, Personalisierung, gezieltes Marketing oder die Integration anderer Kanäle. Insgesamt können Kreditinstitute dank APTRA mit deutlichen Verbesserungen hinsichtlich Implementierungsdauer, Funktionalität und Qualität rechnen.

weiterlesen...

Kategorien: Financial

Veröffentlicht von Almut Burkhardt am 3. Januar 2012, 16:31

Tags: , , , , ,