NCR stattet TEB als erste europäische Bank mit NCR Interactive Teller Videosoftware aus

 Über 100 Finanzinstitute weltweit setzen auf Beratung per Video, 98 Prozent davon nutzen Lösungen von NCR

TEB Interactive Teller image 4_Jul-14_klAUGSBURG, 8. September 2014 – Turkish Economy Bank (TEB), eine der größten Banken der Türkei, setzt als erstes europäisches Finanzinstitut auf videobasierte Schalter-Dienstleistungen von NCR, weltweit führend in Technologien für Kundentransaktionen. So hat TEB die Çekmeköy-Filiale in einem Außenbezirk von Istanbul mit einem NCR Interactive Teller ausgestattet. Damit werden Wartezeiten reduziert, die Kundenerfahrung verbessert und die Kundenbindung erhöht. TEB steigert gleichzeitig die Effizienz und Profitabilität der Geschäftsabläufe.

Mit der videobasierten Technologie von NCR können TEB-Kunden Bankgeschäfte live über Video abwickeln und darüber bis zu 95 Prozent aller an einem Geldautomaten bzw. Schalter typischen Transaktionen tätigen. So erweitert TEB seine Servicekapazitäten im Vergleich zum jetzigen Automatennetzwerk um ein Vielfaches. Interactive Teller ermöglicht einem Bankangestellten in der Zentrale den vollständigen Zugriff auf die Anwendung, während er den Kunden über Audio und Video anspricht und ihm so ein persönliches Kundenerlebnis verschafft. Durch die Kombination aus Videointeraktion und zentral gesteuerten Transaktionsprozessen werden die laufenden Kosten erheblich gesenkt. Bankangestellte können gleichzeitig Serviceleistungen für mehrere Filialen erbringen und trotzdem noch den Kunden direkt und persönlich beraten.

Mit dem Einsatz der innovativen Technologie weitet TEB die Zusammenarbeit mit NCR aus, die bereits 1990 mit dem ersten Geldautomaten begonnen hat. Heute liefert das Unternehmen mehr als 90 Prozent aller Geldautomaten im TEB-Netzwerk. Außerdem nutzen TEB-Filialen auch NCR Solidcore Suite for APTRA™, eine umfangreiche Sicherheitslösung, die Geschäftsrisiken durch Netzwerkeinbrüche oder interne Sicherheitsbedrohungen eliminiert und die laufenden Kosten reduziert.

TEB Interactive Teller image 3_Jul-14„Das Kundenerlebnis mithilfe eines modernisierten Filialnetzwerks zu verbessern ist eine Kernstrategie von TEB. Unser Ziel ist es, die Beziehung zum Kunden zu vertiefen, indem wir ihm wertvolle, leicht zugängliche und interaktive Serviceleistungen bieten“, sagt Gökhan Mendi, Senior Assistant General Manager (EVP) / Head of Retail & Private Banking von TEB. „Bei der Entwicklung und Umsetzung dieser Strategie arbeiten wir eng mit den Experten von NCR zusammen. Der NCR Interactive Teller leistet hier schon einen enormen Beitrag. Kunden können über den Videoschalter Serviceleistungen in Anspruch nehmen, wann immer sie sie brauchen. So reduzieren wir die üblichen Wartezeiten und gestalten unsere Geschäftsabläufe effizienter.“

„Europäische Finanzinstitute erkennen zunehmend das Potenzial von Interactive Teller“, so Yalcin Orhon, Director Financial Services bei NCR Türkei. „Mit einem längeren Service-Angebot und intensiverem Austausch kann Interactive Teller den Service für den Kunden verbessern, ohne dabei auf den direkten persönlichen Kontakt zu verzichten. TEB hat diese Vorteile erkannt und als erste Bank Europas umgesetzt. Andere Finanzinstitute werden diesem Beispiel in Kürze folgen.“

Kategorien: Financial

Veröffentlicht von Catharina Blatt am 8. September 2014 um 11:07 Uhr

Tags: , , , , , , , ,

Weitere PMs