TEDi vertraut auf Terminal-Technologie von NCR für besseren Kundenservice und höheren Umsatz

Discount-Kette will innerhalb der nächsten zwei Jahre in fünf europäischen Ländern insgesamt 1.000 NCR RealPOS 50-Terminals in ihren Filialen installieren

TEDi_Aussenansicht-I

Bild 1 von 2

(c)TEDi

EuroCIS, Düsseldorf – 25. Februar 2015 – NCR, weltweit führendes Unternehmen in Technologien für Kundentransaktionen, liefert der Discounter-Kette TEDi insgesamt bis zu 1.000 neue POS-Terminals. Damit soll der Kundenservice verbessert und der Umsatz weiter gesteigert werden. TEDi verfügt europaweit rund 1.400 Filialen. Die Vereinbarung mit dem Discounter betrifft die Lösung RealPOS 50 von NCR. Die Terminals werden in TEDi-Märkten in Deutschland, Österreich, Slowenien, der Slowakei und den Niederlanden installiert. Nach der bereits erfolgten Abnahme von knapp 400 Stück werden die übrigen POS-Lösungen innerhalb der nächsten zwei Jahre in den TEDi-Stores aller fünf Länder implementiert, in denen ein Austausch fällig wird.

NCR RealPOS 50 wurde entwickelt, um über Jahre hinweg einen zuverlässigen Betrieb sicherzustellen. Das System verfügt über eine robuste Konstruktion und ein langlebiges LED-Display. Dazu ist es vielseitig einsetz- und erweiterbar und kann beispielsweise als Multimediaterminal oder Selbstbedienungssystem genutzt werden. So bietet NCR RealPOS 50 Einzelhändlern einen hohen Investitionsschutz auch bei eventuellen künftigen Modernisierungen.

„Indem wir unsere Filialen mit der robusten und leistungsfähigen Technologie von NCR ausstatten, brauchen wir uns keine Gedanken um die Technik zu machen, sondern können uns auf unser Angebot, unseren Service und unsere Kunden konzentrieren“, kommentiert René Zienert, Leiter des IT- und Prozessmanagements von TEDi. „Die NCR Systeme sind leicht zu installieren, einfach zu bedienen und problemlos zu warten. Damit können wir einen zuverlässigen Kundenservice bieten und haben gleichzeitig die Betriebskosten im Griff.“

RealPOS 50-Terminals von NCR sind ausgesprochen unempfindlich, etwa gegen Klima, Staub und Vibrationen. TEDi kann damit sicher sein, den Kunden die Zuverlässigkeit und Schnelligkeit bieten zu können, die sie erwarten.

„Wer in einem Supermarkt, Warenhaus oder Discountmarkt bezahlen will, verlangt zu Recht, dass alles reibungslos funktioniert. Das Vertrauen in den Händler ist eng an das Vertrauen in die technische Infrastruktur geknüpft. Wir freuen uns, dass wir TEDi mit Hilfe unserer bewährten RealPOS 50-Lösungen dabei unterstützen können, das Kundenvertrauen auf höchstem Niveau sicherzustellen“, erklärt Stefan Clemens, Area Sales Leader, NCR Retail.

Kategorien: EuroCIS 2015, Retail & Hospitality

Veröffentlicht von Eric Claassen am 25. Februar 2015 um 10:32 Uhr

Tags: , , , ,

Weitere PMs