Zahlungen ohne Ausfallzeiten für den Einzelhandel

Der Zahlungsprovider CCV setzt auf die flexible Transaktionsplattform Authentic von NCR, um für seine mehr als 200.000 Handelskunden in zehn europäischen Ländern ausfallsichere Zahlungen anzubieten

Augsburg, 20. August 2015 – NCR, das führende Unternehmen in Technologien für Kundentransaktionen, liefert seine intelligente Zahlungsplattform Authentic an den europäischen Zahlungsprovider CCV. Mit der NCR-Software wird CCV im Dezember 2015 europaweit die Abwicklung der elektronischen Zahlungen seiner mehr als 200,000 Kunden modernisieren. Dazu entwickelt CCV eine Zahlungsplattform, die den Zugriff auf zwei synchronisierte aktive Zahlungssysteme ermöglicht, mit dem Ziel, Ausfallzeiten auf null zu reduzieren und die Qualität seiner Zahlungsservices zu verbessern.

Authentic schafft eine Zahlungsplattform, die alle Arten von Transaktionen abdeckt.

Authentic schafft eine Zahlungsplattform, die alle Arten von Transaktionen abdeckt.

Authentic ist eine leistungsstarke Autorisierungs- und Routing-Plattform für den elektronischen Zahlungsverkehr. Die Lösung verarbeitet Transaktionen aus allen Kanälen, ob Bankautomaten, Kartenzahlungsgeräten, Online-Shops oder mobilen Geräten und ist vielseitig einsetzbar. Sie kann für die Autorisierung und Abwicklung von Karten-Zahlungen bei Finanzinstituten, als Plattform für die Einrichtung neuer Zahlungsmöglichkeiten für Endkunden, als Zahlungsgateway sowie zur Steuerung von Zahlungsterminals genutzt werden.

Anders als traditionelle Zahlungsabwicklungslösungen ermöglicht es Authentic Unternehmen, Änderungen selbst vorzunehmen. So behalten sie die strategische Kontrolle über ihre Systeme und können Neuerungen und Anpassungen selbst vornehmen. Diese Flexibilität gab den Ausschlag für die Wahl von Authentic für die neue Zahlungslösung von CCV. Sie erlaubt es Mitarbeitern von CCV, spezifische Lösungen selbst zu entwickeln.

Der Zahlungsanbieter CCV ist mit einem Jahresumsatz von 130 Millionen Euro in zahlreichen Ländern Europas aktiv, darunter Deutschland, Belgien, Niederlande, Schweiz, Österreich, Großbritannien, Irland, Ungarn und Frankreich. Das Unternehmen wickelt europaweit täglich Millionen Zahlungen für über 200.000 Händler ab. Darunter sind kleine und große Unternehmen, von unabhängigen Läden bis hin zu internationalen Ketten, unter anderem aus dem Gastgewerbe, öffentlichen Verkehrsbetrieben und dem Automatengeschäft.

„Mit dem veränderten Konsumverhalten wachsen E-commerce und M-commerce in Europa. Gleichzeitig verschwindet die aktuelle Trennung zwischen In-Store- und Online-Shopping, da wir uns in Richtung integrierter, physischer und virtueller Markenerlebnisse entwickeln”, sagt Enny van de Velden, Group Managing Director von CCV. „Da diese Trends zusammenlaufen, steuert der Endverbraucher auf ein Omni-Channel Shopping-Erlebnis zu. Um dieses zu ermöglichen, benötigen unsere Handelskunden eine ausfallsichere Zahlungslösung. Die Authentic Plattform von NCR hat sich als die flexibelste Entwicklungsumgebung erwiesen, in der wir eben diese Zahlungslösung erstellen konnten.”

Authentic wird weltweit von einigen der größten Finanzinstitute, Zahlungsabwicklern und Kreditkartenunternehmen eingesetzt. Die Lösung gilt als hoch skalierbar, extrem robust und stellte in Leistungs-Tests unter Beweis, dass sie weit über zehntausend Transaktionen pro Sekunde abwickeln kann.

„Kleine und große europäische Handelsunternehmen brauchen verlässliche Zahlungsservices, um ihre Omni-Channel-Strategien umzusetzen”, sagt Harald Heinz, Area Sales Leader für die Region Deutschland, Österreich und die Schweiz, bei NCR. „CCV hat erkannt, dass eine solche Zahlungslösung redundant aufgebaut sein muss, um Problemfällen zu begegnen. Authentic ermöglicht es CCV mit seiner flexiblen Plattform, eine solche Lösung für seine Handelskunden in ganz Europa zu entwickeln.”

Kategorien: Financial, Retail & Hospitality

Veröffentlicht von Eric Claassen am 20. August 2015 um 11:31 Uhr

Tags: , ,

Weitere PMs