Trotz Kostendruck: Warum Filialschließungen für Banken nicht die einzige Option sind

Augsburg – 17. August 2016 – Filialen zu unterhalten, ist teuer. So umfasst der Filialbetrieb rund ein Fünftel der jährlichen Gesamtkosten von Deutschlands Banken. Der generierte Ertrag ist dagegen gering. Nicht verwunderlich, dass im Rahmen von Sparmaßnahmen vor allem die lokale Präsenz in Frage gestellt wird – bis 2021 wird durch die Boston Consulting Group die Schließung von weiteren rund 13.600 Filialen prognostiziert. Als weltweit führender Anbieter von Omnichannel-Technologien entwickelt NCR Wege, mit denen Banken die Restrukturierung ihres Filialnetzes ohne flächendeckende Schließungen vorantreiben können.

weiterlesen...

Kategorien: Financial

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 17. August 2016, 11:50

Tags: , , , ,