Matthias Salmon verstärkt Software Sales Team bei NCR

Matthias Salmon

Matthias Salmon

Augsburg – 17. Dezember 2015 – NCR, das führende Unternehmen in Technologien für Kundentransaktionen, baut sein Financial Services Vertriebsteam aus. Matthias Salmon (50) ist seit November bei NCR als Senior Solution Sales Specialist Financial Services für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Osteuropa tätig. In dieser Funktion verantwortet er den Vertrieb der NCR Zahlungsplattform Authentic und der Betrugserkennungslösung Fractals.

weiterlesen...

Kategorien: Corporate, Financial

Veröffentlicht von Isabella Schüler am 17. Dezember 2015, 13:26

Tags: , , ,

Fractals bietet intelligente Betrugserkennung für Kartenzahlungen und Online-Banking

Fractals mit verbesserter Nutzeroberfläche und neuen Features

Fractals mit verbesserter Nutzeroberfläche und neuen Features

Augsburg – 23. November 2015 – NCR, das weltweit führende Unternehmen in Technologien für Kundentransaktionen, bringt eine neue Version der Betrugserkennungs­­lösung Fractals heraus. Die neue Version bewertet im Online-Banking neben den Finanztransaktionen nun auch alle weiteren Aktionen auf betrügerische Absichten. Sie enthält neue Funktionen zum Umgang mit Betrugsfällen und hat eine optimierte Benutzeroberfläche. Viele der Änderungen sind direkte Umsetzungen der Wünsche und Anregungen von Fractals-Kunden und Nutzergruppen.

weiterlesen...

Kategorien: Financial

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 23. November 2015, 12:13

Tags: , , , ,

Betrügern schneller auf der Spur: NCR bringt neue Version der Betrugserkennungslösung Fractals auf den Markt

Augsburg, 20. Januar 2015 – NCR, weltweit führendes Unternehmen in Technologien für Kundentransaktionen, bringt eine neue Version von Fractals heraus. Die intelligente Betrugserkennungslösung wurde im Zuge der Übernahme von Alaric im Dezember 2013 ins NCR-Portfolio aufgenommen. Das neue Fractals wird bereits bei Kunden eingesetzt und beinhaltet zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen, um eine bestmögliche Betrugserkennung und -prävention zu gewährleisten. Ein Kernelement der neuen Lösung ist das Fraud Integration Hub, das Informationen aus unterschiedlichen Quellen sammelt und konsolidiert, wie etwa mobile geografische Zuordnung, IP-Daten sowie über die Vertrauenswürdigkeit von eingesetzten Geräten (Device Reputation). Basierend auf diesen Informationen können Maßnahmen zur Missbrauchsbekämpfung abgeleitet werden.

weiterlesen...

Kategorien: Financial, Technology

Veröffentlicht von Catharina Blatt am 20. Januar 2015, 10:17

Tags: , , ,